Diakonische Hausgemeinschaft Schärme

Wer sind wir? Wir sind eine Gemeinschaft von bis zu 9 Frauen im Alter von 40 bis 65, die jeweils zu dritt in einer Fünfzimmerwohnung leben. Wir bewohnen ein grosses Haus in ruhiger, naturnaher Wohnlage und freuen uns auch einen grossen Garten nutzen zu können.                                                                       

Einige Frauen sind auf einem begleiteten Platz und werden von der Leiterin von ausserhalb in ihren individuellen Zielen unterstützt, andere haben in dieser integrativen Lebensform ihre diakonische Aufgabe mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Verantwortungen gefunden. Alle Frauen haben auch noch eine berufliche Aufgabe, der sie zu mindestens 50% nachgehen.

Was uns wichtig ist: Wir treffen uns mehrmals in der Woche zu gemeinsamen Mahlzeiten oder Aktivitäten, auch bei den Aufgaben rund ums Haus sind wir gemeinschaftlich unterwegs. Der Hausabend bildet das Herz der Gemeinschaft und wird von allen mitgestaltet. Hier gibt es Raum für spirituelle Fragestellungen und lebenspraktische Anwendungen. Christus steht dabei für uns im Mittelpunkt als Urheber der Gemeinschaft.

 Wir wollen einander unterstützen unsere Ziele und Werte im Alltag umzusetzen sowie als Persönlichkeit zu reifen. Gemeinschaftliches Leben ist ein guter Boden, auf dem eher Kommunikation und Konfliktbewältigung wachsen können als die um sich greifende Einsamkeit. Darüber hinaus pflegen wir auch Kontakte zu den anderen Häusern der Offenen Tür bei gemeinsamen Veranstaltungen.

Konzept Stationäre Wohnbegleitung

Kontakt:

Claudia Schweikert, Hausleitung
Schlossgasse 27
4125 Riehen
Telefon 061 601 59 26
schaerme@offenetuer.ch

Co-Leitung: Marie-Christine Kaufmann
 

www.offenetuer.ch

Chrischonaweg 52

4125 Riehen / Schweiz

SPENDEN:

CH16 0900 0000 4000 2747 0

Postkonto 40-2747-0